Loading...

DOKU
Midnight Bar Stories

Don’t bother with churches, government buildings or city squares. If you want to know about a culture, spend a night in its bars. - Ernest Hemmingway - In dieser Doku-Serie gewähren internationale Barkeeper, unterschiedlichste Persönlichkeiten auf verschiedensten Orten dieser Welt, Einblicke in ihre Ideen der Cocktailkunst und den Mythen ihrer Bar. Die Geschichten die uns erzählt werden werden narrativ gezeigt. Eine Doku-Fiction der anderen Art. - Regie und Konzept: Ali Hakim, Petja Pulkrabek - Status: In Entwicklung

SERIE
Mujahid

In der Fünfteiligen Miniserie geht es um einen jungen Mann, der gerade von der Al-Qaida aus Afghanistan für einen Auftrag zurück in Deutschland angekommen ist. Er wird sofort verhaftet und bekommt acht Jahre. Nach einem Jahr lässt ihn der Gefängnisdirektor endlich in den Hof. Um ihn zu bestrafen lässt er ihn jedoch alleine mit einem Neo-Nazi seinen einstündigen Hofgang machen. Nachdem die beiden sich zu aller Erstaunen gut verstehen, probiert der Direktor es mit einem Juden, einem orthodoxen Christen und einem arabischen Atheisten. Diesen vier Menschen erzählt der inhaftierte die Geschichte von seiner Zeit bei der Al-Qaida in Afghanistan. Dabei sind die Geschichten, die wir in Rückblenden erzählt bekommen traurig, emotional und manchmal zum schreien komisch und skurril. Mujahid ist eine Geschichte über Freundschaft, Menschlichkeit und der Rehabilitierung und Heilung eines Ex-Terroristen. Dieser Film beruht auf wahren Ereignissen. - Autor, Regisseur: Ali Hakim. - In Entwicklung

KINO
Pomio

Pomio erzählt die Geschichte eines Mannes aus Papua Neu-Guinea der für eine malaysische Abholzungsfirma arbeitet. Obwohl er Wald und Natur liebt bleibt dem Mann aus armen Verhältnisen keine andere Wahl. Schließlich ist das für viele Einwohner die einzige Einnahmequelle. Doch schließlich erkennt er, dass er bald dadurch sein eigenes zu Hause und das seiner Kinder zerstört. Doch gegen die malaysische Abholzungsfirma mit Mafiastrukturen legt man sich besser nicht an.

KINO
Mantu (Rivafilm)

Ausgerechnet ein afghanischer Autohändler soll den letzten deutschen Imbiss in der Hamburger Billstraße vor der Pleite retten. Doch eigentlich verfolgt er den Plan ein Asylantencasino daraus zu machen, wäre da nur nicht die Liebe zur Imbissbesitzerin im Spiel. (Keine let's be awesome Produktion) - Produktion: Riva Filmproduktion, Regie/Drehbuch: Ali Hakim